Das soziale Projekt
A A A

Aktuelle Meldungen

09.03.2007

Tag der Betriebe in der K-Schule Passau


Am 09.03.2007 findet in der K-Schule Passau der sogenannte Tag der Betriebe statt. Lesen hier mehr dazu.
05.03.2007

Eigene Flyer für die Job-Chance-K


Die Job-Chance-K erhält eigene Flyer um Ihr Anliegen publik zu machen.
01.03.2007

Mailingaktion der Job-Chance-K


Die Werbeagentur 3geist erstellt Mailingkarten für die Job-Chance-K. Der Druck wird von der Druckerei Rothe in Passau gesponsort. Lesen Sie mehr hierzu unter Aktuelles.
14.02.2007

Eigene Geschäftspapiere für die Job-Chance-K


Die Job-Chance-K erhält eigenes Briefpapier und Visitenkarten. Die Druckerei Dorfmeister in Tittling sponsort den Druck.
11.01.2007

Die Niederbayerische Wirtschaft berichtet


Die IHK-Zeitschrift Niederbayerische Wirtschaft berichtet über die Job-Chance-K. Lesen Sie den  kompletten Bericht in der Rubrik Presse.
5.12.2006

Job-Chance-K geht online


Die Website der Job-Chance-K ist im WWW freigeschaltet. Unter www.job-chance-k.de können Sie sich über das Projekt der K-Schule Passau informieren.
10.11.2006

Grußwort Bayerische Staatsministerin Stewens


Die Bayerische Staatsministerin Christa Stewens gratuliert dem Team vom sozialen Projekt. Lesen Sie hier das Grußwort der Ministerin.

Die Jury

Die Jury bildete sich aus folgenden Personen:

Helmut Degenhart – Moderator bei unserRadio
Stefan Brandl – Chefredakteur bei Wochenblatt/PaWo
Christian Pöpel – Initiator “Das soziale Projekt”
Bernhard Fischer – Initiator “Das soziale Projekt”
sowie Christine Klössinger und Stefan Poxleitner


Jury-Entscheidung für „das soziale Projekt“ in der Passauer Fußgängerzone.

[Keine Beschreibung eingegeben]Am Freitag, 27. Oktober 2006 waren wir in der Fußgängerzone in Passau unterwegs um einen Passanten zum Entscheid für „Das soziale Projekt“ zu befragen. Christine Klössinger und Stefan Poxleitner stellten sich spontan für die Befragung zur Verfügung.
Das soziale Projekt-Team bedankt sich ganz herzlich für Ihre Unterstützung.




nach oben Seite drucken
© Christian Pöpel und Bernhard Fischer, 2006 Stand: 11/2007